Pontebbana Bahntrassenradweg

  • Hallo Community


    Einer meiner schönsten Radwege führt auf der alten aufgelassenen Bahntrasse von Tarvisio Boskoverde bis kurz vor Venzone durch das schöne

    Kanaltal

    Sehr gut beschrieben auf diesem Link

    Pontebbaner Radweg

    Wir starten immer am Bahnhof in Tarvisio, dort hat man überdachte Autounterstellplätze. Von dort geht man durch den Bahnhof unter der Unterführung und

    startet dort den Tripp. Hier gibt es auch die Abzweigung Richtung Slowenien ebenfalls auf einer aufgelassenen Bahntrasse bis nach Jesenice (Aßling)


    Das tolle ist aber der Rückweg per Bahn. Man kann von allen Bahnhöfen mit einem speziellen Zug zurück nach Tarvis fahren, im Zug gibt es genügend Platz auch für das Fahrrad


    siehe Foto



    Wichtig: Die Tickets müssen vorab besorgt werden, auch für jedes Fahrrad, das fährt leider nicht gratis mit. Vergisst man darauf wird es sehr teuer, da lässt sich der Schaffner auch nicht bezirzen :(


    Wir machen in Venzone meist nur Mittagspause, danach geht es noch am gleichen Tag weiter entweder nach Cividale del Friuli oder nach Udine


    Weitere Berichte aus dem Friaul folgen


    Glg Manfredo

    Einmal editiert, zuletzt von Mfrobi58 ()

  • Mfrobi58

    Hat den Titel des Themas von „Pontebdana BahntrassenradwegRadweg“ zu „Pontebbana Bahntrassenradweg“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!