Was neues steht im Stall

  • Servus beinander,


    seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines neuen Bikes - ein KTM Macina Chacana LFC (wer denkt sich nur immer solche Namen aus...). Ein Touring Fully mit einem 625er Akku und Shimano (fast) Vollausstattung. Draufsitzen, Probefahren... und gleich mitgenommen. Hier ein paar Bilder dazu:





    Warum Neu? Mein bisheriges Focus E-Bike war mittlerweile über 5 Jahre alt und hatte noch den 400er Akkusatz, der war auch nicht mehr ganz taufrisch und so wollte ich zuerst den Akku tauschen. Als ich die Preise sah, dachte ich mir - schau mal was es an neuen E-Bikes so gibt. Und als mir mein lokaler Händler einen super Preis für mein gebrauchtes Focus angeboten hatte, konnte ich schon nicht mehr widerstehen.


    Also bin ich ab sofort mit KTM unterwegs - schau mer mal ob das evtl. ein Omen ist :/ weil ansonsten fahr ich ja BMW ;)

    Und wer mehrt über mich erfahren will, der kann einfach hier nachschauen: https://motorradfreizeit.de/benutzerprofil/13-michi/


    Beste Bikergrüße, Michi

    Beste Grüße, Michi


    "Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren."

  • So - die ersten 80 Kilometer sind abgespult und somit erlaube ich mir mal ein erstes Fazit:


    Das KTM ist ein tolles Bike - ich bin begeistert. Die Technik funktioniert einwandfrei, die Shimano Ausstattung ist einfach top.

    Federung super, Fahrgefühl auch bei schnellen Abfahrten immer souverän. Durch das hügelige bayrische Hinterland hat auch der Antrieb gut zu tun gehabt und der Bosch Antrieb hat mit 85 Nm ausreichend Kraft um auch bei steilen Passagen gut zu unterstützen.


    Der 625er Akkusatz hat echte Reserven und die Berechnung der Reichweite geht dynamisch zwar immer mal wieder rauf und runter, das aber doch relativ zügig. Ich hatte nach der Heimkehr noch ca. 35 KM Restreichweite im Ecomodus verfügbar. Scheint also verlässlich zu sein.


    Beste Grüße, Michi


    "Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren."

  • Seit Ende 2018 mein Pedelec ein FLYER Upstreet5



    Super Bike, bin bestens damit zufrieden.

    Bin ca. 1000km damit gefahren, bisher keine Probleme.

    Gruß aus der nördlichsten Stadt Oberbayerns.;)

    Immer schön oben bleiben.:thumbup:


    Reinhold

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!