Fahrradfahren noch immer nicht elektrisch

  • Grundsätzlich bin ich kein E-Bike Verweigerer.

    Doch so lange ich noch mit 63 bis zu 150 km/Tag ohne E-Motor Unterstützung schaffe, werde ich mir selbiges nicht anschaffen.

    Ich fahre im Jahr so an die 1500 - 2000 km, fast halb so viel als mit meinem viel geliebten Motorrad.

    Noch schafft es meine Beinmuskulatur, und wer die Steiermark kennt wird wissen, dass sie kein Flachland ist.

    Jedoch muss ich zugeben, dass mir Bergstrecken zunehmend schwerer fallen. No schau ma amol, vielleicht ein Pensionsgeschenk ^^

    Manfredo

  • Jedoch muss ich zugeben, dass mir Bergstrecken zunehmend schwerer fallen.

    Das kannte ich auch... bis dann das KTM kam ;)

    Beste Grüße, Michi


    "woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich nicht höre, was ich sage" ;)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!